Frank Kreisler: Die schwarzen Schmetterlinge

Veranstaltung

Titel:
Frank Kreisler: Die schwarzen Schmetterlinge
Wann:
Mi, 22. September 2021, 20:00 Uhr
Wo:
St.-Petri-Kirche - Drei Gleichen
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Skurril und voller Spannung, finster und amüsant

Auf einer kleinen Insel ist eine Leiche vergraben. Genau dort soll eine Gaststätte entstehen. Nicht im Drehbuch stand, dass ein echter Bär Rosenrot beim Filmdreh attackiert. Eine Witwe feiert Weihnachten und ihr toter Mann schmückt den Baum. Ein Leser verheddert sich in einer Mordgeschichte und merkt: Lesen kann gefährlich sein.
Finster und trotzdem amüsant geht es zu in den 12 Kriminal­geschichten und SciFi-Horrortrips. Selbst der geschickteste Täter entgeht seiner Strafe nicht? – Na ja, einer kann immer wieder ent­kommen! Ein kurzweiliges Lese­vergnügen!

Frank Kreisler, geb. 1962 in Rostock, absolvierte das Literaturinstitut in Leipzig und arbeitet heute als freiberuflicher Autor. Er war nominiert für den Leipziger Krimipreis und erhielt das »Denkzeit«-Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Mit seinen Kurzkrimis beteiligte er sich an zahlreichen Anthologien. Dieses Buch ist sein erster eigener Band mit Kriminal- und anderen Storys. Er ist Mitglied im Friedrich-Bödecker-Kreis e. V. und lebt in Leipzig.

Eine Veranstaltung der Menantes Literaturgedenkstätte. Der Eintritt ist frei.


Veranstaltungsort

Standort:
St.-Petri-Kirche
Straße:
Menantestraße 2
Postleitzahl:
99869
Stadt:
Drei Gleichen