Kastein, J./Hesse-Kastein, S.: Great Again?

PDFDrucken

Verkaufspreis18,00 €
Produkt Verfügbarkeitsdatum: 01.09.2020

Beschreibung

Julia Kastein/Sebastian Hesse-Kastein
Great again?
Reportagen aus einem zerrissenen Amerika
Sachbuch

Br., 135 × 210 mm, 240 S., s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-96311-406-9

ET: September 2020


Drohen die USA politisch auseinanderzubrechen?

Die USA – Sehnsuchtsland der Freiheit und des wirtschaftlichen Aufstiegs für die einen, arrogante Supermacht mit imperialistischer Agenda für die anderen. Man kann sich reiben an Amerika. Und mit dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump 2017 ist vielen bewusst geworden, dass »God’s own country« noch immer voller Überraschungen steckt. Gerade noch glänzte der Stern des Friedensnobelpreisträgers Barack Obama und schon reibt man sich die Augen angesichts von Trumps »America First«-Politik.
Die ARD-Auslandskorrespondenten Julia Kastein und Sebastian Hesse-Kastein haben sich auf den Weg gemacht, auf einen einjährigen Roadtrip durch ein verändertes Land. Donald Trump scheint das Land nachhaltig umgekrempelt zu haben. Oder doch nicht? Hat der politische Quereinsteiger nur geschickt genutzt, dass sich das Land längst verändert hatte? Die beiden Journalisten haben Amerikaner aus den unterschiedlichsten Lebenswelten getroffen, ihnen zugehört, ihren Alltag geteilt. Ihre Reportagen und Fotos fügen sich zu einem Gesamtbild, das die USA dieser Tage neu und ganz anders darstellt.

Autoren

Julia Kastein und Sebastian Hesse-Kastein haben 2019 in Washington DC berufliches Neuland betreten. Zum ersten Mal teilt sich ein Ehepaar eine USA-Korrespondentenstelle für die ARD. Beide hatten bereits von 2000 bis 2005 als Korrespondenten aus den USA berichtet. Dabei haben sie auch den 11. September vor Ort erlebt und journalistisch begleitet.