Schloemer, Bernd: Colognies

PDFDrucken

Verkaufspreis14,95 €

Beschreibung

Bernd Schloemer
Colognies
Die große Kunst mit kleinen Figuren
Bildband

96 S., geb., 240 x 170 mm
ISBN 978-3-89812-936-7

 

Köln aus der Heinzelmännchenperspektive!

Was wäre eigentlich, wenn die Kölner Heinzelmännchen nicht verschwunden wären? Sie wären heute viel moderner und sicher auch viel frecher. Der Fotokünstler Bernd Schloemer hat die kleinen Kreaturen wiederbelebt, und er nennt sie »Colognies«.
Die kleinen Zauberwesen sind mitten unter uns: Minis baden in Großstadtpfützen, klettern auf Zuckerhüte, arbeiten als Rosenmaler, Brillenputzer oder Zigarettenbrandlöscher. Schloemer inszeniert die bemalten Minifiguren – drinnen wie draußen – in skurrilen, überraschenden und witzigen Situationen.

Fotograf

Bernd Schloemer, geb. 1965 in Trier, ist SAP-Berater und Miniatur-Streetart-Fotokünstler aus Köln.

Pressestimmen

»Die Fotografien Schloemers erschließen ungewöhnliche Perspektiven Kölns und zeigen die kleinsten Bewohner der Stadt liebevoll und humorvoll.«
Westdeutsche Zeitung, 30. November 2012

»Es gibt nicht viele Bildbände, die man durchblättern und sich dabei einfach leise glucksend dem Charme der überbordenden Erzähllust ergeben kann. Man kann dieses Buch nicht angucken, ohne sich köstlich zu amüsieren. Es sind tausend kleine urkomische Geschichten, die hier fast ohne Worte erzählt werden. Bernd Schloemer versteht es, uns Betrachter zu verzaubern mit den kleinen Wesen, die nichts anderes tun, als größere Menschen eben auch, aber der Witz entsteht durch die Überraschungen in der Perspektive und die Möglichkeit, sich das menschliche Treiben mit sehr viel Abstand von sehr weit oben anzugucken.«
Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur, 11. November 2012

»Die Colognies sind einfach großartig. Obwohl die Rezensentin noch nie in Köln gewesen ist, zieht sie diesen besonderen Bildband des Fotografen und Fotokünstlers Bernd Schloemer allen anderen Köln-Bildbänden vor.«
Christine Bose, eic-life.de, 28. August 2012