Fikentscher, Rüdiger: Nie getrennt

PDFDrucken

Verkaufspreis22,00 €

Beschreibung

Rüdiger Fikentscher
Nie getrennt
Fünf Geschwister und ihr 20. Jahrhundert

212 S. + 16 S. Ill., geb., 135 × 210 mm, s/w-Abb.
ISBN 978-3-96311-440-3

ET: Oktober 2020


Anhand der Lebensläufe von fünf Geschwistern wird das vielfältige Leben im 20. Jahrhundert erfahrbar. Die vier Jungen und ihre Schwester verlebten eine behütete Kindheit in der Kaiserzeit, wurden danach durch die Lebensumstände weit auseinandergeführt – die sozialen Hintergründe reichten schließlich vom Waldarbeiter bis zur Professorin –, hielten aber immer eine enge persönliche Verbindung. Auch unterschiedliche Haltungen während der Nazizeit oder schlimmstes Elend bis hin zur Auslöschung einer Familie haben den Zusammenhalt nie infrage gestellt.
Rüdiger Fikentscher, selbst Mitglied der weit verzweigten Familie, beschreibt auf Grundlage von Aufzeichnungen, nachträglichen Befragungen sowie Briefen und persönlichen Dokumenten die ungewöhnliche Geschwisterkonstellation.

Autor

Dr. Rüdiger Fikentscher, geb. 1941, Mediziner, langjähriger Vorsitzender des Bundesparteirates der SPD und des Kulturforums der Sozialdemokratie Sachsen-Anhalt e.V. Herausgeber (u.a. Reihe mdv aktuell) und Autor mehrerer Sachbücher u.a. zu Themen der deutschen Zeitgeschichte. Im Mitteldeutschen Verlag erschien zuletzt »Deutschland und anderswo. Reiseerlebnisse im 19. Jahrhundert« (2019).