Zurück zu: Zeitschriften

»Niemand gibt uns eine Stimme – Fluchtort Europa«. allmende 95/2015

PDFDrucken

Verkaufspreis12,00 €

»Niemand gibt uns eine Stimme – Fluchtort Europa« – 95. Ausgabe der allmende – Zeitschrift für Literatur
Herausgegeben von Hansgeorg Schmidt-Bergmann im Auftrag der Literarischen Gesellschaft, Karlsruhe
35. Jahrgang

88 S. Br., 160 × 240 mm, s/w-Abb.
ISSN 0720-3098
Einzelbezug: ISBN 978-3-95462-558-1  
Abonnement: ISBN 978-3-95462-559-8 

Erschienen: Juni 2015


Abonnement
2 Hefte pro Jahr für 21,00 Euro (Abonnements bitte im Feld »Anmerkungen zur Bestellung« vermerken oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


1 Editorial
2 Impressum
4 PEN-Resolution zum Flüchtlingsschutz
7 Interview: Franziska Vilmar 5 Fragen – 5 Antworten
11 Zekarias Kebraeb/Marianne Moesle: »Passport please«
14 Sascha Feuchert: Von »No politics, under no circumstances« zum weltweiten Engagement für verfolgte, bedrohte und inhaftierte Schriftsteller. Der PEN und sein Writers-in-Prison-Committee
22 Reinhard Kleist: Der Traum von Olympia. Die Geschichte von Samia Yusuf Omar
26 Senthuran Varatharajah: spiegelverkehrt, auf der rückseite des papiers (dieses blau und das rot)
30 Abdelwahhab Azzawi: Der Fluch der Weisheit … Land des Chaos
37 Marica Bodrožic: Innere und äußere Grenzen
41 Rupert Neudeck: Flüchtlinge werdet ihr immer um euch haben
47 Saša Stanišic: Bruce Willis spricht deutsch
51 Liao Yiwu: Der politische Flüchtling mit höchster moralischer Autorität unserer Zeit
56 Mohammed al-Ajami/Hans Thill/Mahmoud Hassanein: Das Jasmingedicht
61 José F. A. Oliver: Wort-Teppich, Ge:schichten
70 Literarischer Ort: Der Refugee Club Impulse (RCI) in Berlin
76 Bücher
86 Kurzform

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok