Till Sailer: Haus mit der Madonna

Veranstaltung

Titel:
Till Sailer: Haus mit der Madonna
Wann:
Do, 2. Juni 2022, 16:00 Uhr
Wo:
Stadtbücherei Weimar - Weimar
Kategorie:
Lesung und Gespräch

Beschreibung

Lese- und Gesprächsreihe für Senioren

Bewegendes Schicksal einer Frau in der Zwischenwelt der deutschen Nachkriegszeit

Hanna Sewald steht 1947 vor dem Nichts. Ihr Mann Albin, völkischer Dichter und Erzieher einer nationalpolitischen Lehranstalt, kam in den letzten Kriegstagen ums Leben. So muss Hanna allein den Lebensunterhalt für sich und ihre Kinder sichern. Ihr Vater, der liberale Jurist Wilhelm Elsner, Mitglied der Thüringer Landesregierung, nimmt die Familie im Weimarer »Haus mit der Madonna« auf. Aber für die Akademikerin gestaltet sich die Arbeitssuche im Osten problematisch. Ebenso kann Hanna im Westen nicht Fuß fassen. Als auch ihr Vater in politische Bedrängnis gerät, bittet er sie schließlich um Hilfe, und auf diesem unsicheren Fundament erlebt sie die Gründung der DDR …
Till Sailer erzählt mitreißend und in großer Nähe zu seinen Protagonisten vom Schatten der Vergangenheit und einem schwierigen Neubeginn – die Geschichte einer Frau, die keine innere Wandlung vortäuschen wollte, aber alte Leitbilder nicht völlig überwinden konnte.


Kartenreservierungen können telefonisch unter der Rufnummer (03643) 762 701-01 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorgenommen werden.


Veranstaltungsort

Standort:
Stadtbücherei Weimar
Straße:
Steubenstraße 1
Postleitzahl:
99423
Stadt:
Weimar